Blaue Jungs

Mai 12, 2009 um 10:41 am | Veröffentlicht in Cape Life, Cape Socks, Opal-Abo, Trekking | 9 Kommentare

Bei uns in Kapstadt ist es herbstlich geworden. Ein paar Wolken schieben sich gerade über den Berg vor unserer Haustür –  das sind ersten Anzeichen für die Kaltfront, die der Wettermann im Radio heute morgen schon angekündigt hat.

Meine Jungs tragen unverzagt (wie die echten Südafrikaner) kurze Hosen und T-Shirts – allerdings morgens zusätzlich noch einen Vliespulli ‚drüber und abends auf dem Sofa gerne Mamas Stricksocken 😉  .  Deshalb war jetzt mal wieder Nachschub erforderlich, außerdem hatte ich meinem Jüngsten ja versprochen, dass er sich ein „Hedwig-Ersatzknäuel“ aussuchen darf.

Capesocks 15/2009

Wolle: Trekking XXL Farbe 166, Größe 36, 60 Maschen, Muster: jede 6. Masche links

Diese schönen Blautöne hätten mir auch sehr gut gefallen, aber versprochen ist versprochen! Das sind richtig warme Wintersocken, noch ein bißchen kratzig, aber ich denke, das verliert sich nach der ersten Wäsche.

Die Spitzen sind ganz unterschiedlich, weil ich diesmal gar nicht auf den Rapport geachtet habe. Das fällt auch bei der Musterung gar nicht auf.

Die Tage sind gezählt, an denen mein Großer sich an meiner Sockenschublade bedienen kann. Stattdessen hat er im Wollschrank gewühlt und sich auch ein blaues Knäuel ausgesucht.

Capesocks 16/2009

Wolle: Opal-Abo März 2008 „Wintermärchen“, Größe 42, 60 Maschen, Muster: jede 6. Masche links

Recht unspektakulär langweilig, dieses Abo-Knäuel, aber meinem Sohn gefallen die Socken sehr gut. Bemerkenswerter ist da schon die Wetterlage: das Foto enstand, als die letzte Kaltfront hier durchrauschte.

Die Socken musste ich danach erst mal trockenlegen, aber ich wollte Euch unbedingt mal zeigen, dass es hier (zum Glück) nicht nur Sommer und Sonnenschein gibt!!

 

Frühlingsfarben

April 11, 2008 um 9:13 am | Veröffentlicht in Cape Socks, Trekking | 8 Kommentare

Nachdem ich das orange-braune Paar aus der Trekking XXL-Serie gestrickt hatte, ließ es mir keine Ruhe. Ich wollte unbedingt wissen, ob das grün-gelbe Knäuel bei mir ähnlich mustert.

Capesocks 17/2008

Wolle: Trekking XXL, Farbe 154, Größe 39, 64 Maschen, Muster: jede 5. Masche links

Wegen meiner nicht vorhandenen Stricklust hab‘ ich ziemlich lange gebraucht, bis sie fertig waren. Dabei gefallen mir die frühlingsfrischen Farben ganz gut. 

Diesmal sehen sogar beide Spitzen gleich aus, das gelingt mir auch nicht immer!

Vielleicht schaffe ich es ja, mit diesen Farben bei Euch in Deutschland die Frühlingssonne hinter den Wolken hervorzulocken. In unsere Jahreszeit passt die Socken überhaupt nicht mehr. Die Laubbäume färben sich und verlieren ihre Blätter, abends um sieben ist es stockefinster – es wird Herbst in Kapstadt. Aber auf die Sonne ist immer noch Verlass. Sie schafft es trotzdem, die Temperaturen auf 27 Grad klettern zu lassen.

Das brauchen wir jetzt auch, denn am Wochenende findet die große Jubiläumsveranstaltung zum 125. Geburtstag der Deutschen Schule statt. Mit Festakt, Frühschopppen, Musik, Bier  und hoffentlich 125 verschiedenen Kartoffelsalaten. Ein schönes Wochenende!!

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.