Noch ‚was Aktuelles

Februar 3, 2010 um 10:40 am | Veröffentlicht in Angestrickt, Cape Socks, Tausendschön | 16 Kommentare

Ich habe in der vergangenen Woche ein so schönes Sockenpaar gestrickt, das hat sich gleich auf’s Foto gedrängelt, trotz Regenwetter und dunkler Wolken (die gibt’s hier glücklicherweise auch ab und zu mal im Sommer).

Capesocks 3/2010

Wolle: Socks that rock „County Clare“, Größe 39, 58 Maschen, Nadelstärke 2,75, Muster: jede 6. Masche links

Das ist mein erstes Sockenpaar aus dieser Wolle, und ich bin wirklich begeistert. Daniela hatte mir die Wolle im vergangenen Jahr geschenkt. Ich hab‘ den Strang schon ein paar Mal zum Wickeln in der Hand gehabt,  ihn mir dann aber immer wieder aufgespart.

Aber es hat sich gelohnt. Das war Luxusstricken pur, auch wenn die Socken absolut keine Leichtgewichte sind. Die Farben sind soo schön, und trotz der Einreihenringel geht nichts von ihrer Leuchtkraft verloren, die Farben schlucken sich nicht gegenseitig.

Für meine Größe reichen 58 Maschen vollkommen aus, und mit Nadelstärke 2,75 ist so ein Paar leider viel zu schnell gestrickt.

Aber ich hab‘ schon wieder etwas Spannendes auf den Nadeln. Auch wenn ich bei Ravelry nicht aktiv bin, nehme ich die tollen Anregungen dort allzu gerne auf. Als ich dann noch bei Ute die schönen bunten Slip Stich Cables gesehen hatte, war die Entscheidung für das nächste Sockenpaar schon gefallen.

Leider fehlt mir (noch) die Box mit den Anleitungen,  und so schnell 😉  bekomme ich die hier in Kapstadt auch nicht. Aber dank der vielen tollen Fotos im Ravelry-Knitalong habe ich mir was zusammengebastelt, was dem Original doch recht nahe kommt.

Ich verstricke den „Klabautermann“ von Tausendschön. Dies ist jetzt seine zweite Chance, denn ohne Muster gefiel er mir so gar nicht. Jetzt kommt der schöne Kiwi-Ton viel besser ‚rüber!

 

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.