Woll-Importe

Oktober 14, 2009 um 8:53 am | Veröffentlicht in Cape Stock, Opal-Abo, Regia, Wollmeisen | 6 Kommentare

Eigentlich finde ich es ja viel spannender, Fotos von verstrickter Wolle zu zeigen oder anzugucken. Aber ich bin soo stolz auf das, was da in den vergangenen Wochen aus den Koffern meiner Besucher „geflogen“ ist – das muss ich hier einfach mal loswerden!!

September 09 042

Meisen fühlen sich auch in Kapstadt sehr wohl, schließlich haben wir hier jetzt Frühling – und dank Daniela hab‘ ich nun Nachschub für weitere Handschuhprojekte  😉 . Zum Beispiel aus Granatapfel, Campari Piccolo oder einem Wellensittich in tollen Grüntönen.

Wenn ich ganz zufällig mitbekomme, wie der Wollmeisen-Shop aufgefüllt wird und nur mal so zum Spaß ein bißchen was in den virtuellen Einkaufskorb packe, dann kann es passieren, dass ich meine Wollkaufbeschränkungsvorsätze ganz schnell über den Haufen werfe. Deshalb bin ich nun stolze Besitzerin eines Überraschungspaketes von fünf „We’re different“-Strängen. Wenn schon, denn schon – schließlich waren Farbtöne in Gelb-orange angekündigt.

September 09 038

Als wären sie für mein Lieblingsfarbenspektrum gefärbt! Wenn ich richtig gerätselt habe, handelt es sich um eine Clementine, eine Sonne, einen Bob, ein Versuchskaninchen und einen richtig schön grünen Mistelzweig – auf dem Foto konne ich ihnen leider ihre wahre Schönheit nicht entlocken, aber die sehen alle klasse aus!!

  Wolle 2009 003

Ganz frisch eingeflogen ist ein Geschenk von Daniela. Sie scheint sich immer ganz genau zu merken, was ich so schreibe oder kommentiere 😉 . Und sie kennt auch meinen Farbgeschmack, wie man an dem orangen Drachenstrang eindeutig erkennen kann. Ganz besonders habe ich mich aber über den Strang daneben gefreut. Mein erster „Socks that rock“ – ich hab‘ ja häufiger mal erwähnt, dass ich die Wolle gerne mal ausprobieren würde!! Vielen herzlichen Dank, Daniela.

Das passende Anleitungsheft mit vielen Zopfmustern hat sie auch noch dazugepackt. Deshalb schlage mich jetzt mit dem Luxusproblem herum, was ich zuerst anstricken soll. Denn auch meine Besucherfamilie hat mich mit Wolle und Strickanleitungen überrascht.

Wolle 2009 020

Auch eine Premiere, die Galaxy hab‘ ich noch nie verstrickt. Ich bin gespannt, ob ich die typische Musterung hinbekomme.

Wolle 2009 017

Und dann war da noch mein Opalabo, der Vollständigkeit halber 😉 . Ich mag es diesmal sehr gerne und bin froh darüber, dass ich es noch nicht abbestellt habe.

Jetzt geh‘ ich mal verstrickte Wolle fotografieren, das ist dann doch spannender!

Advertisements

6 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Och, ich finde das Anschauen von neuen Wöllekes mindestens genauso schön, wie die fertigen Projekte daraus.
    Und Deinen Neuzugänge sind es auf jeden Fall wert,
    sie anzuschmachten 🙂
    Ganz einen lieben Gruß
    Steffi

  2. Oh ja, da hast Du ein sehr schönes Abo erwischt. Viel Spaß beim Verstricken! 🙂

    Liebe Grüße, Ingke

  3. Mensch Cordula, guten Morgen,

    das ist ja wieder eine Vielfalt. Schaffst Du das alles bis zu Deinem nächsten Deutschlandtripp? Oder bist Du derzeit wieder auf Besucherrundreise zu den Highlights in Kapstadt?
    Bei uns hat es diese Nacht zum ersten Mal so richtig gefroren. Zum Glück haben F und ich gestern abend noch alle Duftgeranien ins Haus geholt. Sicher ist sicher.
    Da wäre eine Reise in den Herbstferien sicherlich das richtige, naja..
    Die Münsteraner fliegen morgen für 1 Woche nach New York – auch eine nette Idee, so als Kurzurlaub.
    Naja, wir „genießen“ eben das „schöne Rheinland“ wie mir doch tatsächlich ein „Kunde“ in seinen Text hineinredigiert hat. Was meinst Du, da würde ich doch lieber schönes Münsterland oder schönes Heidelberg bevorzugen….

    Liebe Grüße an alle

    und viel Spass beim Stricken – ich bin gerade an einem Weihnachtsbaktus in Kiwigrün-Tönen und an meinen Minis für den Adventskalender /7 sind fertig/

    Therese

  4. Hallöchen!

    Na das nenn‘ ich mal eine Wollflut! Herrlich. Besonders die Wollmeisen sind ein Traum. Die Farben leuchten ja bis hierher nach Frankfurt!
    Neidische Grüße,

    Steffi

  5. Ich liebe solche Einträge, da habe ich immer so das Gefühl „ich bin nicht allein“ *lach*
    Tolle Wolle ist bei dir gelandet, da fällt einem die Entscheidung, was zuerst nadeln, bestimmt superschwer. Na, ich denke, du wirst schon die richtige treffen. Wobei man da ja gar nichts falsch machen kann 😉

    Liebe Grüße und viel Spaß damit
    Gerlinde

  6. Hallo Cordula,
    Danke fürs wiegen.
    Und schöne Wolle ist eingezogen. Das Wollmeisen 5er Paket ist ja super schön. Wäre auch ganz mein Ding.
    Liebe Grüße Andrea


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: