Noch ein Opalabo-Paar

August 19, 2009 um 8:53 am | Veröffentlicht in Cape Socks, Opal-Abo | 3 Kommentare

Beim ersten Blick auf das Knäuel hab‘ ich ja gedacht, es passt zu den anderen beiden aus dem letzten Beitrag. Aber schon nach den ersten gestricken Runden stellte sich dann heraus, dass es wohl eine „Antonia aus Tirol“ wird.

Capesocks 28/2009

Wolle: Opal-Abo Mai 2009, Größe 39, 64 Maschen, Muster: jede 6. Masche links

Die Farbzusammenstellung gefällt mir ja ganz gut, aber diese „unmotivierten“ schwarzen Punkte –  auf die hätte ich gerne verzichten können. Es sieht aus, als hätte man eine Schar Perlhühner mit Matschfüßen über die Socken gejagt.

Deshalb hab‘ ich mich entschlossen, die „Kleinvieh“-Socken entsprechend aufzupeppen!

Advertisements

3 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Hm, auch ganz toll. Und die kleine Söckchen isnd richtig niedlich 🙂

    LG
    Iris

  2. einfach wieder schön. Bei solchen Kombinationen stören mich auch die warmen Töne nicht, mag ja eher das Kühle. Na und die kleinen Pendants daszu – knuffig!

    Dann sei mal lieb gegrüßt. Dank Deines Blogs und den Hinweisen, die einem da zugespielt werden, 😆 ziehen hier bald ein paar neue Opalis ein *freu*

    die Ute

    Hallo Ute, ich glaube, da muss ich nicht dreimal raten, welche das wohl sind 😉 . Würde ich näher an der „Quelle“ wohnen, hätte ich auch schon bestellt!!

    Liebe Grüße
    Cordula

  3. Moin Moin,
    ich verfolge schon eine ganze Weile dein Blog und komme immer wieder gerne her 🙂 Das mal nur so vorangeschickt;-)

    Die von der als Mtschfüße von Hühner titulierten schwarzen Punkte auf den Socken haben mich sofort an Noten erinnert *lach* SO unterschiedlich können die Empfindungen sein… *hihi*

    Liebe Grüße und schön das du das Blog nicht gelöscht hast…
    Claudi


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: