Calendula vs. Strelitzia

August 7, 2009 um 9:53 am | Veröffentlicht in Cape Socks, Cape Town, Drachenwolle | 11 Kommentare

Ein unfairer Vergleich, vor allem wenn die Calendula Cable Socks so ein Schattendasein fristen. Aber die Strelitzie bei uns im Garten blüht immer noch so schön, deshalb durfte sie endlich mal mit auf’s Foto. Und die Zopfsocken hab‘ ich danach dann noch einmal ins rechte Licht gerückt.

Capesocks 24/2009

Wolle: Drachenwolle Tweed in Orange, Größe 39, 67 Maschen, Muster: Calendula Cable Socks vom Wollhuhn

Als ich das Muster bei Tanja entdeckt hab‘, war mir gleich klar, dass ich die Zöpfe ausprobieren muss. Vor allem, wo ich doch Tweedwolle in Orange hier liegen hatte – das passt doch so gut zu Calendulas …

Ich hab‘  für meine „Bedürfnisse“  ein bißchen was am Muster geändert. Auf den „zopflosen“ Nadeln sind jeweils 16 Maschen, und die hab‘ ich im Rippenmuster 3 re./1 li. gestrickt. Das macht die Socken noch ein bißchen elastischer –  ich brauch‘ halt immer etwas mehr über dem Spann.

Tanjas Muster prägt sich sehr gut ein und hat eine tolle Wirkung auf der Tweedwolle. Beim nächsten Mal achte ich auch beim zweiten Socken darauf, die Zöpfe gegengleich zu stricken, das hab‘ ich diesmal leider zu spät gemerkt. Und ich werde  den Rat beherzigen, die Reihen zu markieren, dann werden auch alle Verzopfungen endlich mal identisch …

Ich hätte ja noch etwas Tweedwolle zum Üben da, aber mein Sohn wollte in seinen Socken auf keinen Fall einen Zopf drin haben. Er hat sich nicht nur die Wolle, sondern auch sein Muster ganz gezielt ausgesucht.

Capesocks 25/2009

Wolle: Drachenwolle Tweed in Mittelblau, Größe 36, 64 Maschen, Muster: Basket Weave Rib aus „Sensational Knitted Socks“

 Diese Rechts-Links-Kombinationen lassen sich ja schnell stricken, deshalb waren die Socken auch ratz-fatz fertig. Sie wirken recht dick und kuschelig, das ist aber zur Zeit auch notwendig. Heute morgen um sieben Uhr hatten wir hier bei uns 9 Grad. Das ist für Kapstädter Verhältnisse „absolutely freezing“ , dafür können wir uns dann heute Mittag hoffentlich bei 23 Grad und Sonnenschein wieder aufwärmen.

Ein schönes Wochenende wünsch‘ ich Euch!! Wir können diesmal unseren Sonntagsausflug etwas ausdehnen, denn den Feiertag (Frauentag), der eigentlich in diesem Jahr auf den Sonntag fällt, holen wir am Montag nach 🙂 . Nur nix verschwenden!!

Advertisements

11 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Beide Socken sind toll. Und die Muster sehen echt klasse mit der Tweedwolle aus.
    Vielleicht sollte ich mir auch mal Tweedwolle zulegen. Doch eigentlich habe ich doch jetzt schon viel zu viel Wolle. 😉

    Lieben Gruß, Anna

  2. Wow, die 2 Paare sind superschön geworden. Deine Calendula-Variante gefällt mir ausgezeichnet, dass muß ich mir merken.
    Die Tweed ist toll, ich habe die auch hier liegen, aber noch nicht´s verstrickt.

    Liebe Grüße
    Gerlinde

  3. Hi,

    die Zopfmuster-Socken sehen echt toll aus. Irgendwie verhungere ich immer im ersten Socke in der Mitte des Schafts, wenn ich mit Zopfmuster beginne. Ich muß mich darauf mehr konzentrieren, benötige gescheites Licht und kann nicht mal so nebenbei stricken.
    Heute ist es eh‘ zu heiß bei uns. Heute morgen hat mich schon eine Wespe gestochen…und nun muss ich noch Hausputz machen, nachdem ich die Woche über mit meinem Frankfurter Kunden beschäftigt war, der ist jetzt aber in trockenen Tüchern. Heute kam schon die 1. Korrektur.
    Euch ein schönes langes Wochenende.
    Gruß Therese
    P.S. So langsam kommen immer mehr Erzählungen an den Tag, ihr habt ja echt viel gemacht…nochmals vielen lieben Dank.

  4. …ich noch einmal.
    Hast Du eigentlich schon einmal überlegt Kammzüge selbst zu bearbeiten. es gibt ja fast kein Strickblogg mehr, wo nicht meterweise Kammzüge abgebildet sind…

    Gruß Therese

  5. Da haben wir wohl die gleichen Tweeddrachen gekauft. Beide liegen hier auch und noch ein Gelber. Ich finde beide Paare traumhaft. ECHTE 😉 Calendula Socks. Was kommen die schön raus auf dieser Wolle!!!!!!!

    na und diese Strukturmuster mag ich gern, nur sehen die bei mir verstrickt nie so schön aus, wie bei Dir hier. Aber ich denke, das werd ich trotzdem mal anstricken und gucken, wie es mir mit meinem Gestricksel dann gefällt. Auf jeden Fall passen das Blau und das Muster herrlich zusammen.

    dann mal ein schönes Wochenende
    Ute

  6. Da hast du dir zwei so schöne Muster für die Tweedwolle ausgesucht, herrlich! Und so Muster kommen eben irgendwie am Besten auf einer eher schlichten Wolle zur Geltung.

    Liebe Grüße
    Gaby

  7. Hallihallo,

    Mensch, dieses Calendula-Muster gefällt mir immer besser. 🙂 Und mit der orangenen Tweedwolle sieht es auch richtig klasse aus. Ich glaub ich bin überzeugt. Das Muster strickt ich bald auch… Aber erstmal muss ich meinen UFO-Stapel abarbeiten… 😦
    Liebe Grüße,

    Steffi

  8. deine Socken sind wieder super genial geworden, aber die Strelitzie ist einfach nur traumhaft schön, da bin ich froh das du sie uns mal gezeigt hast. Ich mag diese Blumen sehr.

  9. Wunderwunderwunderschön, Cordula! Und Du hast einfach die perfekte Farbe ausgewählt :-)))

    Viele liebe Grüße!
    Tanja

  10. Wow, was für tolle Socken! Das Muster ist klasse, großes Lob an Tanja! Und Du hast die Calendula toll verstrickt – fast hätte ich Cordula gelesen, würde ja auch passen. 😉 Und das, was man von Deinem Garten sieht, sieht toll aus, selbst im Winter… ich glaube, ich muss Dich doch mal besuchen kommen. 🙂
    Hast Du eigentlich meine Mail bekommen?

    Liebe Grüße
    Daniela

  11. Mönsch Cordula, sind die schöööööööööööööööön – ich liebe ja diese Mustersocken! Aber das ist eigentlich nix Neues, oder *ggg*?!

    LG Dörte


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: