Frühlingsgrüße aus Kapstadt

März 10, 2009 um 11:11 am | Veröffentlicht in Cape Socks, handgefaerbt.com | 20 Kommentare

Ich hatte ja versprochen, mit den nächsten beiden Sockenpaaren den Frühling in Deutschland hinter den Wolken hervorzulocken. Das erste Sockenpaar ließ sich trotz Hitze ratz-fatz fertig stricken …

Capesocks 8/2009

Wolle: handgefaerbt.com Merino extra, Größe 39, 56 Maschen, Nadelstärke: 2,75, Muster: eine Runde re., eine Runde 5 re., 2 li., im Wechsel

Die Merino extra ist ja schon etwas dicker, genau richtig  für warme Kuschelsocken, ein richtiges Schnellstrickgarn.

Ich hab‘ die Socken dann auch mal ganz schnell anprobiert, damit man das Muster besser erkennen kann 😉 (und danach genauso schnell wieder ausgezogen …).

Zur Zeit hab‘ ich wohl wieder den Ringelstrickvirus an den Fingern. Aber die Farben passen so schön zusammen. Mich haben sie an Muscari erinnert.  Die Blüten der Traubenhyazinthen schimmern auch immer so schön in den verschiedensten Lilatönen. Deshalb schick‘ ich Euch zusammen mit meinen Muscari-Socken ein paar herzliche Frühlingsgrüße nach Deutschland – und ganz viele Sonnenstrahlen pack‘ ich wieder mal dazu, wir haben hier ja mehr als genug!

Advertisements

20 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Ein Wunderschönes Paar! Ich hab auch noch so viel von der Merino liegen, weiss gar nicht wann ich das alles verstricken soll…
    Diese Art von Rippe muss ich unbedingt mal ausprobieren, sieht toll aus!
    Und ich platze fast vor Neid wenn ich höre wie warm es bei euch ist 😦
    Mir ist nämlich immer kalt und hier regent es jeden Tag *heul

    Einen ganz lieben Gruss in die Ferne
    Sabine

  2. Oh, die sind aber auch hübsch! Jetzt freue ich mich umso mehr auf die bestellten Stränge von Kirsten! Sie mischt einfach tolle Grüntöne und kombiniert sie mit den auf den ersten Blick abstrusesten Farben. Und heraus kommen so geniale Socken!

    Liebe Grüße,
    Michaela

  3. Schön sehen sie wieder aus. Vielen Dank für die Sonnenstrahlen, können wir sehr gut gebrauchen, hier regnet es schon den ganzen Tag lang.
    LG aus Bremen, Monika

  4. Wenn ich mir die Zwickelabnahme so ansehe finde ich ehrlich gesagt, dass die Ringel doch wunderschön sind, muß ja nicht immer wild sein. Ich finde die Socken wirklich klasse.
    Liebe Grüße
    Gerlinde

  5. Das Muster kommt so angezogen einfach ganz toll raus!!! Und bei dieser Farbkombi schwanke ich ja noch, ich finde die ganz schön … außergewöhnlich! *g*

    sei lieb gegrüßt
    Ute

  6. Hallo Cordula,
    deine Socken sind schön wie immer – und auch ich mag die Traubenhyazinthen ganz besonders! Aber den Frühling hast du leider bisher trotzdem nicht hervorgelockt, eiskalter Regen und Wind macht alle Frühlingsgefühle unmöglich.
    Teetrinken und Stricken ist die einzige Rettung.
    Herzliche Grüße
    Ingrid

  7. Ich finde diese Rippe auch immer wieder schön und ich werde sie ganz sicher auch irgendwann mal stricken. Mir gefallen deine Socken wirklich gut. Die Farben passen echt super zur Jeans.

    Liebe Grüße
    Gaby

  8. ….ganz fein sehen sie aus…schöne satte farben…
    annette

  9. Hallo!
    Also wenn du damit den Frühling nicht zu uns lockst…dann weiß ich auch nicht.Sind ganz tolle Farben.Ich wills heute auch mal mit dem Färben versuchen.Mal sehen,was dabei herauskommt.
    LG
    Manuela (eine neue Bloggerin)

  10. Sehr schöne Socken! Und das Muster ist wirklich toll. Einfach mal was anderes als nur 3 re/1 li.

    Lieben Gruß, Anna

  11. Hallo Cordula,
    eine ausgesprochen tolle Farbkombi, auch das Muster passt wunderbar dazu. Ich habe auch noch Wolle von Kirsten liegen, damit sollte ich mal anfangen.
    Ein bißchen Sonne würde uns hier auch nicht schaden.
    Liebe Grüße
    Moni

  12. Egal ob geringelt oder nicht, ich finde die Socken wunderschön. Es muss ja nicht immer gleich wildern 🙂
    Und auch das Muster ist toll. Auf den ersten Blick hab ich jetzt gedacht, das es ein Lochmuster ist 🙂
    Das muss ich mir merken und unbedingt mal nachstricken 🙂

    LG
    Iris

  13. die socken sind wieder mal klasse geworden! den frühlings-beschwörer können wir hier gut gebrauchen – gerade schneit es mal wieder…..

    lg

    steffi

  14. Ich habe dieses Muster auch gerade auf den Nadeln. Es strickt sich nicht nur gut, sondern sieht auch noch toll aus…
    Wie man bei Deinen Socken hier wieder sehr gut sehen kann.
    Das ist aber auch eine sehr schöne Wolle und die Farben gefallen mir auch 🙂
    Einen lieben Gruß
    Steffi – heute mal mit ein bißchen Sonnenschein im Gepäck 😉

  15. die Farbkombi sieht wirklich toll aus. Ich hab mir das Muster bei dir ja auch „gemopst“, ist klasse zu stricken und sieht super aus. Muss nur noch die letzten Fäden vernähen.
    Ein bisschen Sonne kam doch glatt heute hier zum Vorschein, aber nur für Sekunden…………wie ich dich um die Wärme beneide, ich bibbere hier nur noch.

    Lieben Gruß
    Elke

  16. Hallo Cordula,

    gerade in dem Moment, wo ich Deinen Eintrag lese, schaut hier gerade die Sonne mit ein paar Strahlen raus 😀 !

    Die Socken sind super schön geworden, so perfekte Ringel! Kein Wunder, dass Du da das Ringelstrickvirus bekommst *ggg*.

    Sei lieb gegrüßt,
    Sandra

  17. Cordula, wie immer traumhafte Fotos! Die Musterung der Socken gefällt mir – nur ist für meinen Geschmack zu viel Lila drin 😉

    Viele liebe Grüße aus der Kälte in die Wärme!
    Tanja

  18. was für fantastische Fotos! Mir gefallen alle super, aber am meisten fasziniert mich die Spiegel-Geschichte! GENIAL !!!

    Danke für die Sonnenstrahlen. Hier in Mittelfranken sind sie noch nicht angekommen, wir haben Kälte und Dauerregen. Also BITTE ein bisschen mehr anstrengen! 😉

    Liebe Grüße
    Ricarda

  19. Hallo Cordula,
    dieses und auch das untere Sockenpaar sind wunderschön geworden. Und das bei der Hitze. Soviel gestrickt.
    Liebe Grüße Andrea

  20. Guten Morgen Cordula,

    weißt Du – oder einer der Strick-Damen, wo man ein sogenanntes Sockenbrett – so wird es zumindest in den Bloggs genannt, kaufen kann? Ich hatte mir zum besseren Fotografieren einen Fuß als Pappe ausgeschnitten, leider ist er etwas mißlungen.

    Schönen Montag wünscht Dir

    Therese & Co.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: