Der zweite Versuch

Februar 4, 2009 um 11:52 am | Veröffentlicht in Uncategorized | 16 Kommentare

Die Araucania-Sockenwolle wollte ich immer schon  mal ausprobieren. Aber die meisten Stränge, die ich damals gefunden habe, waren in Blautönen – nicht unbedingt soo meine Farbe, trotzdem hab‘ ich mir einen ausgesucht. Als der gekaufte Strang dann bei mir eintraf, hielt sich die Begeisterung immer noch in Grenzen: ein verwaschenes Blau und rötliche Töne – na Klasse!!

Aber die Wollqualität gefiel mir sehr gut, obwohl sie für’s Kapstädter Klima vielleicht etwas zu dick sein könnte. Mein erster Versuch mit 60 angeschlagenen Maschen wurde deshalb auch viel zu weit. Aber beim zweiten Anlauf hat’s dann richtig gut geklappt.

Capesocks 3/2009

Wolle: Araucania Ranco Multi, Farbe PT496, Größe 39, Nadelstärke 2,75, 56 Maschen, Muster: eine Runde rechts, eine Runde 6 re., 2 li. im Wechsel

Die aufgenommenen Maschen aus der Ferse hab‘ ich wieder mal abwechselnd in Runden rechts und links gestrickt. Das passt gut zu den Rippen …

und zum Bündchen.

So verstrickt gefällt mir nun die Wolle richtig gut – ich glaube, ich sollte viel häufiger Sockenwolle in Blautönen kaufen und verstricken!

Advertisements

16 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Hallo nach Kapstadt,

    die Socken sind sehr schön geworden und diese abwechselnden Reihen re/li bei der Abnahme gefallen mir sehr gut. Wenige Aufwand, sehr große Wirkung :o)
    Ganz liebe Grüße, Sandy

  2. Wow, die sehen richtig klasse aus, dass aus diesem Strang so tolle Socken werde, hätte ich jetzt auch nicht vermutet!!!
    Wieviel Maschen hast du denn angeschlagen und mit welcher Nadelstärke hast du sie verstrickt, ich hab nämlich auch einen „Probestrang“ dieser Wolle in meinem Fundus.
    Liebe Grüße um die halbe Welt
    Andrea

    Bei normaler Sockenwolle stricke ich mit 64 Maschen, hier reichen aber 56 Maschen vollkommen aus, mit Nadelstärke 2,75 – liebe Grüße, Cordula

  3. Was hast Du gegen Blau? Ist doch ne schöne Farbe! 😉
    Ganz ehrlich, der Strang hätte mich auch nicht gerade in Begeisterungsstürme versetzt! Aber die fertigen Socken sind doch schön geworden, schöner als gedacht. Die roten Streifen zwischendurch lockern das Ganze etwas auf. Also in Zukunft mehr blaue Socken bitte! :mrgreen:

    Liebe Grüße
    Daniela

  4. Also aus dieser Farbe der Araucania hast Du wirklich ganz ganz viel raus geholt. Die Socken sehen wunderschön aus… Das Muster reizt mich immer mehr 🙂
    Einen lieben Gruß ins sonnige Kapstadt,
    hier ist es gerade trist, nebelig und kalt, aber…
    genau das richtige Wetter, um heute nachmittag noch
    ein bißchen das Rad zu schwingen 🙂
    Steffi 🙂

  5. Hallo Cordula,

    das ist ja witzig. Ich stricke auch gerade aus der Ferse die Maschen als linke, allerdings bei seiner sehr dünnen Wolle aus Berlin die sehr schön mustert (gelb, beige, grau) mir aber zu dünn ist. Daneben habe ich ein Geburtstagsgeschenk angefangen mit Kirstens Waldelf bei dem ich leider immer schwarze Finger bekomme. Das ist mir zum ersten Mal bei Sockenwolle passiert …nun geht es weiter mit Solartechnik auf einem Paderborner Gewächshaus …ich würde lieber stricken!

    Liebe Grüße

    Therese

  6. Für blaue Socken gefallen sie mir richtig gut, und das will was heissen. Mag´s eigentlich auch lieber bunter. Das Muster ist sowieso klasse, besonders der Zwickel. Werde ich bestimmt auch noch mal so machen, einmal durfte das Muster schon ran.
    Ich seh schon, Deutschland hat auch so seine Vorteile, da kann die Wolle gar nicht dick genug sein ;-). Wobei heute haben wir auch Sonne, kann also nicht meckern.
    Liebe Grüße sendet dir
    Gerlinde

  7. Liebe Cordula,

    die Socken sehen einfach toll aus.
    Eigentlich sind das auch nicht so meine Farben …
    Aber hier ist die Kombination Farbe/Muster gut gelungen.

    Weiter so …

    LG
    Bianca

  8. Hallo Cordula,

    also ich finde sowohl den Strang als auch die Socken wunderschön 😀
    Das mit dem rechts/links ist eine gute Idee die super dazu passt.

    Liebe Grüsse
    Sonja

  9. Hallo Cordula,

    wunderschön sind deine Socken geworden. Ich muss doch mal ausprobieren, ob das mit dem rechts/links-Streifen auch bei der Bumerangferse funktioniert. Die Wirkung ist klasse.

    Liebe Grüße
    Elke

  10. Hallo Cordula,
    die sehen gefallen mir sehr gut, obwohl blau/rot eher nicht meine Kombi ist.
    Aber es ist ein schönes rot in diesem blau. Der Strang hätte mir sicherlich auch nicht gefallen.
    Liebe Grüße ANdrea

  11. Sehr schöne Socken! Mir gefällt diese Rot-Blau-Färbung sehr gut. Und Dein Muster sieht toll aus. Vor allem diese Rechts-Links-Reihen im Fuß.

    Lieben Gruß, Anna

  12. Hallo Cordula,

    die Socken finde ich super, auch farblich. Was mir aber noch besser gefällt, ist dein Maschenbild, das ist einfach genial. Da sieht eine Masche aus wie die andere, absoluter Wahnsinn.

    Liebe Grüße nach Kapstadt,
    Andrea

  13. Hallo,

    also ich finde die Socken richtig richtig gut gelungen! Die Farben sind toll und das Muster ist einsame Spitze. Da kommt bei mir schon ein bisschen Neid auf…
    Liebe Grüße,

    Steffi

  14. Hallo Cordula,

    lange lese ich schon „still“ in deinem Blog mit und bewundere immer deine so sauber genadelten Socken….ich habe auch schon mehrere Aurancia verstrickt, die Farben sind wirklich schön.
    LG aus dem fernen Rheinhessen – ungeduldig auf den Frühling wartend
    Birgit

  15. Ja, liebe Cordula, blau IST einfach eine wunderschöne Farbe ;-).
    Mir gefallen die Socken richtig gut.
    Ich habe diese Araucania-Stränge schon in meinem Lieblingswollshop vor Ort *bewundert*, fand sie als Strang aber überhaupt nicht schön. Aber wenn ich jetzt Deine Socken so sehe, werde ich mir wohl doch mal einen Strang gönnen 😉

    Sei lieb gegrüßt
    Andrea

  16. danke für die musteridee, die ich auch gerade auf den nadeln habe….ein bündchenmuster was mir zusagt….
    liebe grüße
    annette


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: