Buntes Wochenende

Januar 31, 2009 um 11:07 am | Veröffentlicht in Cape Socks, Schoppel | 16 Kommentare

Diese Farbverlaufsgarne mit den sanften Übergängen haben mir’s ja angetan. Ich find‘ die zu schön. Sie bieten Abwechslung beim Stricken, und nicht nur Zopfmuster kommen darauf gut zur Geltung.

Deshalb habe ich mich auch mit ein paar Zauberbällen eingedeckt 😉 . Und ich war ganz gespannt, wie sich Paraphernalia-Zöpfe und Zauberbälle vertragen.

Der erste Socken war schnell fertig, obwohl ich es anfangs gar nicht so einfach fand, das dünne, flauschige Garn gleichmäßig zu verstricken. Ein bißchen gestört hat mich der harte Übergang bei den Lilatönen über dem Spann. Aber ich hatte keine Lust, deshalb das Ganze wieder zu ribbeln.

Beim zweiten Socken (rechts) hab‘ ich dann ein bißchen gestückelt. Das gefällt mir schon viel besser!

Jetzt haben wir wenigstens ein „Fuchsienbeet“ im Garten, der jetzt, nach unserem Deutschlandbesuch, vorwiegend in Gelb- und Grüntönen schillert 🙂 .

Capesocks 2/2009

Wolle: Schoppel Zauberball „Fuchsienbeet“, Größe 38/39, 68 Maschen, Muster: Paraphernalia, gefunden bei Ravelry

Für mich würde ich beim nächsten Mal ein paar Maschen mehr anschlagen, wenn ich das Muster stricke. Die Wolle ist ja doch einen Tick dünner. Ich bin auch mal gespannt, wie sich diese flauschige Struktur beim Tragen bewährt. Mir scheint da doch eine gewisse Tendenz zum „Pillen“ vorhanden zu sein. Vielleicht hat ja schon jemand von Euch ein paar Erfahrugen aus dem Alltagstest gesammelt? 

Meine gestrickten Socken wandern zur Zeit alle direkt in die Schublade – immer noch Sommer hier in Kapstadt (ich weiß, ich hab’s schon soo oft geschrieben). Aber auch nach dreieinhalb Jahren hier in Südafrika kann ich mich noch nicht daran gewöhnen, dass wir im Januar Hochsommer haben – und das Wochenende oft am Strand verbringen. Ein schönes, sonniges Wochenende, wir sind dann mal‘ weg …. 😉 

Advertisements

16 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. hallo cordula!

    das fuchsienbeet hab ich auch in meinem vorrat liegen ;o) und bin schon sooooooo gespannt aufs anstricken. deine socken machen noch mehr lust drauf, ich find sie einfach wunderwunderschön!

    boah, und dass ich dich um dein wochenende am strand beneide, muss ich ja nicht extra schreiben, oder? bei uns hier ist noch tiefster winter und schnee gibts soviel, dass er noch bis märz reichen wird *ggg*

    wünsch dir eine schöne zeit!

    ganz liebe grüße
    ilona

  2. Hallo,

    ich finde die Socken wunderschön. Das Muster paßt ja wirklich gut zum Farbverlauf der Wolle. Einen Zauberball habe ich auch schon im Haus, aber leider aus Zeitgründen noch nicht angestrickt. Aber bei den tollen Socken bekomme ich schon Lust dies zu tun.

    Das Wetter ist ja beneidenswert. Bei uns, im tiefsten Bayern, ist es seit zwei Wochen nur neblig und bewölkt. Ach ja, am Strand in der Sonne liegen wär´schon was.

    Viele liebe Grüße,

    Martina

  3. wunderschön!

    (uuaaaaah, böse versuchung, böse! noch bin ich standhaft, aber wenn ich noch mehr sehe, kann ich bald für nix mehr garantieren ;o)

  4. Die Socken sind sehr schön. Solche Farben brauchen wir hier im Winter mehr als Du. *g*
    Das Zopfmuster paßt sehr gut zu den Socken. Sieht klasse aus.

    Lieben Gruß, Anna

  5. Hallo Cordula!

    Deine Paraphernalias sind wieder super! Die Zauberbälle find ich genial, weil sie sich gut mit Mustern vertragen ohne langweilig zu wirken.

    Schönes Wochenende!
    Theresia

  6. Hallo Cordula,
    die sind wunderschön. Ich habe hier auch noch viele Zauberbälle aber für mich selber noch keinen verstrickt.
    Meine Mama hat sich Socken gestrickt und ist mit der Qualität nicht so zufrieden. Sie wäscht sie allerdings auf 40° Buntwäsche ohne Wollwaschmittel und mit Weichspüler. Diese Kombination mag die Wolle wohl nicht. Sie sei etwas filzig geworden.
    Bin mal gespannt was Du so für Erfahrung machst.
    Liebe Grüße Andrea

  7. Das kannst Du gerne immer und immer wieder schreiben.. ich freue mich darüber, noch dazu wenns ein soooooooo tolles Foto gibt!!!

    LG

    anabel

  8. Hallo Codula, ich bin schon lange Leserin Deines Blogs und freue mich immer über die schönen Bilder von Deinen Werken und aus Südafrika. Hier ist es zur Zeit kalt und grau und darum beneide ich Dich um das schöne Wetter und den Strand.
    LG Monika aus Bremen

  9. Wunderschön! Ich hätte gar nicht gedacht, dass ein Muster so gut zum Farbverlaufsgarn passt 😉 , aber es gefällt mir sehr gut! Schön kuschelig sind sie, gell?

    Das Verstricken der Wolle fand ich auch ein bisschen gewöhnungsbedürftig 😆

    Morgen werde ich meine in die Wama schmeißen, 30° Wollwaschgang, bin ja mal auf das Ergebnis gespannt. Regina Regenbogen schrieb, sie hätte ihre bereits 5 x getragen, gewaschen und in den Trockner geworfen und sie würden noch genauso aussehen wie vorher.

    Sei lieb gegrüßt, immer noch aus dem Winter :mrgreen:
    Andrea

  10. Hallo Cordula!
    Mir gefallen sie, trotz des harten Übergangs, und ich bin sicher, Töchterlein wird sie auch mögen, wenn sie sie sieht. Sie steht zur Zeit eh total auf lila. Mail folgt!
    Öhm… hat sie sie nicht in Hürth schon gesehen? Du hattest sie doch da… *grübel*

    Liebe Grüße
    Daniela

  11. Hallo Cordula,
    ich finde Deine Socken wunderschön. Das Paraphernalia-Muster passt super gut auf diese Wolle.
    Mein Zauberballsocken pillen ein bisschen, ich mag sie aber trotzdem gerne, weil sie so fein und dennoch warm sind.

    Liebe Grüße
    Mary

  12. Hallo Cordula, ich hab deinen Blog erst vor ein paar Tagen entdeckt und in einem Rutsch durchgelesen!
    Und nicht zuletzt dein Blog hat mich dazu gebracht nun auch damit anzufangen!
    Was das Socken stricken betrifft, bin ich hier auch auf einer Insel, denn so wirklich kenn ich niemanden, der das gleiche Hobby hat, oder zumindestens keinen, der es so exzessiv betreibt wie ich, *grins*.
    Zauberbälle hab ich auch zwei daheim liegen und war mir bisher nicht so sicher, ob die sich überhaupt fürs Socken stricken eignen, weil die Wolle soooooo weich ist!
    Deine Fuchsiasocken sind traumhaft schön, ich hab sie mir bestimmt schon zehn mal angeschaut!!
    Liebe Grüße aus dem kalten Baden Württemberg ins sonnige Südafrika!
    Andrea

  13. Cordula, die Socken sind einfach wunder – wunderschön! Dieser Farbverlauf ist ein Gedicht an sich und ich würde mich glatt als Trägerin opfer *ggg* trotz Lülla darin o))))!

    Lieben Gruß aus der Kälte in die Hitze auf der anderen Seite des Aquators
    vom Ottili

  14. Hi Cordula,

    die Zauberball-Socken sind einfach ein Traum!
    Und dazu noch dieses schöne Zopfmuster, perfekt!
    Mit Deinem Traumstrand kann ich leider nicht konkurrieren, aber für ein paar föhnig-warme Plus-Grade reicht’s auch;-)
    Toll, und ich „darf“ bis 16.00 Uhr arbeiten, bis dahin ist es sicher vorbei mit der Föhn-Wärme:-(

    Liebe Grüße aus dem föhnig-sonnigen Oberbayern,
    Christiane

  15. Hallo Cordula,

    die sind ja mal schön. Ich schleiche ja auch schon die ganz Zeit um die Bällchen rum. Hab gerade auch erst Deinen Blog entdeckt. Tolle Sachen die du da machst. Respekt!

    Liebe Grüße
    Susann

  16. Hallo Cordula,

    ich hatte zwar vor einiger Zeit schon mal deinen Blog entdeckt und grad auch wieder gefunden *freu* Es ist total interessant, was du aus Kapstadt schreibst!!!

    Die Zauberbälle durften in mein Wollvorrat leider noch nicht einziehen 😉 aber wer weiß. Das Fuchsienbeet animiert total zum Einkaufen *lach*

    Ich habe deine Seite gespeichert und werde gern regelmäßig hier vorbeischauen.

    Liebe Grüße aus dem heute sonnigen und richtig kaltem Deutschland

    Sabine


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: