Zwei Seiten eines Sockenpaares

November 11, 2008 um 12:45 pm | Veröffentlicht in Cape Socks, Opal-Abo | 25 Kommentare

Von der einen Seite sehen sie ganz unspektakulär aus – die Socken, die ich aus einer Abo-Wolle von Opal gestrickt habe.

Aber es gibt ja noch die andere Seite, die mit dem Zopf 😉 .

Capesocks 53/2008

Wolle: Opal-Abo März 2007, Größe 38, 68 Maschen, Muster: Paraphernalia, gefunden bei Ravelry

Das Muster hab‘ ich zufällig bei Ravelry entdeckt, und da ich gerade so in Zopflaune bin, kam es mir gerade recht, um es auszuprobieren. Am liebsten mit o ’ner schönen Farbverlaufswolle, aber leider hab‘ ich da nix mehr im Schrank. Die Abowolle gefällt mir gut, sie ist ein bißchen dünn, aber ganz weich und lässt sich gut verstricken. Ich hätte es nur schöner gefunden, wenn die Opal-Färbemeister die Farbübergänge etwas fließender gestaltet hätten.

Einer meiner Jungs hat sich dann auch erbarmt, und die Socken „aber nur kurz für’s Foto“ angezogen. Mir gefällt sehr gut, wie der Zopf so halb-seitlich am Fuß entlang verläuft. Und ich könnte mir das Muster auch sehr gut auf einer glatten, edlen Wollmeise vorstellen – das wäre doch mal einen Versuch wert …

Advertisements

25 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Hallo Cordula,
    toll sind die socken geworden. Die würden mir auch gefallen und gerade die Farbe wäre hier für das trübe Regenwetter gerade recht zur aufmunterung. In einer Wollmeise wäre es natürlich die Edelvariante 😉
    LG Monika

  2. Hallo Cordula,

    ohh, das sind wieder tolle Socken geworden. Auch die Farben finde ich sehr schön. Das Muster hab ich mir mal gleich mal abgespeichert. Gefällt mir nämlich seeehr gut.

    LG
    Andrea

  3. Die Socken sind toll geworden. Das Zopfmuster gefällt mir total gut. Das muss ich unbedingt auch mal ausprobieren.
    LG Evelyn

  4. Woow …. die sehen klasse aus!!
    Genau nach meinem Geschmack! Also ich finde das die Wolle sehr gut zum Muster passt.
    Ich war grad schnell bei Ravelry und hab mir das Muster abgespeichert! Ich denke mal das auch schnell auf meine Nadeln wandern wird 🙂
    Liebe Grüsse aus Regen-Holland
    Sabine

  5. Sehr schöne Socken! Das Muster sieht super aus. Muß gleich mal bei Ravelry nachschauen. 😉

    Lieben Gruß, Anna

  6. Oh, die sind aber schön.
    Die muss ich gleich in meine ravelry-Favoriten-Liste aufnehmen.
    LG Heidi

  7. ..wenn ich die sehe rattert es gleich in meinem stulpenhirn…das muster würde bestimmt auch klasse auf stulpen aussehen….also die socken sind superschön geworden auch die wolle passt toll dazu…
    liebe grüße
    annette

  8. Hallo
    Also zu diesen Socken sage ich nur Traumhaft schön. Liebi GRüessli Marlies

  9. Sehr schön sind die Socken geworden! Die würden sicher auch mit dem Buxkranzl gut aussehen, falls Du zu Rivendell keine Lust hast. Aber ich glaube, Du wirst bald mehr Farbverlaufswolle haben, kann das sein? 😉

    Liebe Grüße
    Daniela

  10. Sehr schön – mir gefällt der seitliche Zopfverlauf!
    Und Deine Fotos sind mal wieder so glasklar!

    Liebe Grüße
    Tanja

  11. Hallo Cordula,
    wunderschön.
    Mir gefallen sie so mit dieser Wolle. Ganz toll sind die geworden.
    Liebe Grüße Andrea

  12. Uih, die sind aber wunderschön geworden, Cordula!

    LG Dörte

  13. Die Socken sind wunderschön geworden!

    LG Diana

  14. Wow, sind die stark .Die sehen echt total klasse aus. Ich bin dann mal bei Ravelry, das Muster suchen 😉

    LG
    Iris

  15. Die Socken sind mal wieder sehr klasse geworden!!!!

    Lg aus dem windigen Bayern

    Sabrina

  16. Da weis ich doch jetzt ganz genau, was ich mit manch einem Opal Knäulchen so feines stricken kann… Die sind ja wieder schön… Das Muster kommt sooooo gut raus… Die würde ich am liebsten durch den Bildschirm mopsen, aber so lange Arme habe ich leider nicht 😦
    Ganz liebe Grüße an Dich
    Steffi 🙂

  17. Hallo Cordula,

    die Socken sind super geworden!
    Vor allem, dass der wunderschöne Zopf nur auf einer Seite ist, finde ich klasse.

    Liebe Grüße,
    Sandra

  18. Herrlich schöne Socken hast du aus dieser Abowolle gezaubert. Der Zopf passt perfekt zu dieser schönen Wolle. Davon hab ich auch noch was liegen und ich werde sie ganz sicher nicht glatt rechts verstricken nach diesen Ausblicken 🙂

    Liebe Grüße
    Gaby

  19. Wow. Die Socken sind toll geworden.
    Das Zopfmuster finde ich schon sehr schön und dann noch die tollen Farben.

    Das ist ein richtiges Highlight für die Augen, vor allem in dem derzeit windig und dunklen Niedersachsen 😉

    Liebe Grüße

    Sabine

  20. Hallo Cordula,
    die Socken sind wahnsinnig schön. Das Zopfmuster ist so toll, ich kann von den Bildern nicht genug bekommen.

    Liebe Grüße
    Mary

  21. Cordula,

    bei diesen Socken hat es mich nun fast 2x vom Stuhl gehauen. Beim ersten Bild einmal und wie dann die Zöpfe kamen gleich noch mal. Wunderschön und wie gut, dass Du Zöpfe so gern magst im Moment, da haben wir hier nämlich diese ganz tollen Sockenpaare von.

    einen lieben Gru0 drangehängt
    Ute

  22. Liebe Cordula,
    ich lese seit langen deinen Blog.Bin ganz zufällig auf den Alten gelandet.Und warum es für mich, neben deinen schönen Socken soooo spannend ist,ist folgendes. Mein einziger Sohn wohnt seit April letzten Jahres in Capetown, für immer.Er wohnt in Bo Kap, im Pinkfarbenen Haus.Das ja jeder kennt.Im Januar fliegen wir wieder nach Capetown.Vielleicht kann man sich mal treffen.Lieben Gruß aus Deutschland,Barbara

  23. Hallo Cordula,

    die Socken sehen klasse aus. Ich hab mir das Muster auch schon vor einiger Zeit ausgedruckt, aber noch nicht die passende Wolle gefunden. Vielleicht sollte ich es auch mal mit einer Farbverlaufwolle probieren. Die Opal ist jedenfalls wunderschön.

    Liebe Grüße
    Corinna

  24. Wunderschön, liebe Cordula! So schöne kalte Farben, genau richtig für den Winter. Und das Muster ist sowieso schön.

    LG Ulli

  25. […] irgendwie so doof wie nie angestellt. Erst habe ich die Paraphernalia angeschlagen, weil mir die Socken von Cordula aus einer ähnlichen Wolle ja so gut gefallen haben. Allerdings war nach einem halben Bündchen […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: