Im Reisegepäck …

Oktober 9, 2008 um 10:12 am | Veröffentlicht in Cape Socks, Sheepaints, Tausendschön | 12 Kommentare

… meiner Eltern, die heute morgen wieder in Richtung Deutschland abgeflogen sind, befinden sich auch drei Sockenpaare.

Capesocks 45/2008

Wolle: Sheepaints Fairy Feet „Spring Water“, Größe 38, 60 Maschen, Muster: jede 6. Masche links

Die „Spring Water“ hat sich meine Mutter ausgesucht, weil ihr die zarten Farben so gut gefallen haben. Ich fand‘ ja eher die „inneren Werte“ dieser Socken interessant. Die „Fairy Feet“-Wolle besteht jeweils zur Hälfte aus Merino und Tencel, einer Zellulosefaser. Sie ist superweich, ganz zart und glänzend. Die Wolle flutschte nur so über die Nadeln und die Socken fühlen sich auch sehr weich an – genau das Richtige für meine Mutter, die all‘ ihre Stricksocken ganz besonders hegt und pflegt.

Das absolute Kontrastprogramm, vor allem, was die Farben angeht, ist dieser Wilde-Kerle-Strang von Tausendschön. Knallefarben, die ich überhaupt nicht in den Griff bekommen habe. Erst bei der Kindersocken-Version gefiel mir der Farbverlauf so halbwegs.

Capesocks 46 und 47/2008

Wolle: Tausendschön Wilder Kerl, Größe 36 und 27/28, 56 und 48 Maschen, Muster: jede 4. Masche links

Bei der geringeren Maschenzahl ist der Farbverlauf wenigstens kreuz und quer bunt, bei 60 Maschen trafen dagegen Farben aufeinander, die mir zusammen so gar nicht gefielen.

Schon beim Stricken dachte ich, das werden aber richtige Wilde-Hühner-Socken. Und beim Fotografieren fiel mir dann ein, dass ich doch noch diese Hühner-Knöpfe habe. Ich hab‘ sie mal probehalber aufgelegt – passt doch. Später hab‘ ich sie dann natürlich noch festgenäht.

Perfekt – für zwei wilde Geschwister-Hühner in Deutschland!

Advertisements

12 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Hallo Cordula!
    Das sind ja wirklich Knallfarben, aber bei der Nahaufnahe finde ich sie gar nicht mal so schlecht! Besser zumindest als die letzten Hühner-Socken. Und außerdem kann ich ja nicht immer meckern, sonst hilfst Du mir nicht mehr. 😉
    Das obere Paar ist auch schön geworden, ein schönes Abeschiedsgeschenk für Deine Mutter. Ich hoffe, Du fühlst Dich jetzt nicht zu sehr allein! 🙂

    Liebe Grüße
    Daniela

  2. Hallo Cordula,

    die Wilden-Hühner-Socken find ich total klasse – die Farben sind einmalig schön!

    Aber ich weiß auch, dass man sich selbst schwer tut mit dem Mögen von Farben und andere dann wieder so begeistert darauf reagieren!

    Ich hoffe, Deine Eltern kommen gut in Deutschland an und Euch wünsche ich eine schöne Zeit am Kap!

    Sollte ich grünen Kunstrasen besorgen müssen, lass es mich wissen *ggg*

    LG Dörte

  3. Zwei Paar Socken, die wohl unterschiedlicher nicht sein können. Aber eins haben sie gemeinsam, sie tragen eindeutig Deine Handschrift 🙂
    Und ich finde sie alle beide klasse…
    Einen lieben Gruß an Dich
    Steffi 🙂

  4. also die Sheepaint sieht irgendwie gar nicht so nach handgefärbt aus. Eine aussergewöhnliche Musterung. Und den „inneren Wert“ 😆 Tencel find ich interessant. Es gibt manchmal ganz toll gefärbte Kammzüge mit Tencel, da ich das nicht kenne, hab ich es noch nicht gekauft. Wikipedia hat auch gesagt, es sei eine Kunstfaser – jedenfall hab ich es so verstanden. *grübel* Probieren sollte ich es vielleicht doch mal.

    Die Wilden sind einfach traumhaft – so ganz meine Farben und auch im Socken bleiben sie so schön erhalten!

    nun reicht es aber 😉

    sei ganz lieb gegrüßt
    Ute

  5. Hallo
    Wow die sind aber schön . Herrlich diese farben . Gefällt mir super gut. Ganz liebi Grüessli Marlies

  6. Na, liebe Cordula, ich finde die Wilden wieder große Klasse … seit deinem Geschenk spickel ich jeden Abend im Online-Shop, ob für mich noch ein paar Wilde zu erbeuten sind. Aber bisher leider Fehlanzeige … naja, ich hab´ ja auch noch einen :-). Und der wird so schön, der Anblick erfreut mich immer wieder. Allerdings schwanke ich zwischen Ganz-schnell-stricken, damit ich wilde Füße kriege oder Ganz-langsam-stricken für den Genuss. Zeit zum Stricken hab´ ich eh grad nur wenig, kann also in Ruhe überlegen :-(.
    Morgen werd´ ich mal ein Anstrickfoto versuchen.
    Liebe Grüße und nochmal Danke!
    Jana

  7. Sehr schöne Socken!
    Die Tausendschön haben tolle Farben. Richtig schön intensiv.

    Lieben Gruß, Anna

  8. hallo cordula!

    wow, das strickbild der socken ist wieder mal 1a schön geworden! das gefällt mir so gut an deinen socken. wobei hier von den farben her die sheepaints mein eindeutiger favorit sind, denn die wilden kerle sind mir persönlich eine spur zu unruhig von den farben her.

    ganz liebe grüße
    ilona

  9. Hallo Cordula,
    die Sheepaint hat eine interessante Musterung bekommen, die mir gut gefällt. Und die Farben von den Wilden sind wieder ein Knaller, wobei mir die kleinen auch ein bisschen besser gefallen.
    Liebe Grüße
    Elke

  10. Wieder mal drei ganz wunderbare Sockenpaare. Die Sheepaints finde ich super edel, alleine vom Aussehen her. Das Material kann ich nicht beurteilen, weil ich es nicht kenne. Die hat deine mutter für sich toll ausgesucht.
    Aber die Wilden find ich auch ganz große klasse, ich mag beide Paare aus der Wolle leiden, einfach herrlich bunt 🙂

    Liebe Grüße
    Gaby

  11. Hallo Cordula
    Also ich finde das obere Paar doch wirklich schöner! So ein schönes blau!
    Die wilden Kerle sind ja nun wirklich bunt. Ich habe auch noch 2 solche stränge, einen davon hab ich schon 2 mal angestrickt und auch schon 2 mal geribbelt. 😦
    Ganz lieben Gruss
    Sabine

  12. Das „Fairy Feet“-Paar finde ich toll! Vielleicht lege ich mir ja auch mal diese Wollqualität zu, aber erstmal wird jetzt Stash ab – statt aufgebaut 😀

    Liebe Grüße

    Jürgen


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: