Wilde Strickereien

September 17, 2008 um 9:41 am | Veröffentlicht in Angestrickt, Cape Life, Cape Socks, Sheepaints, Tausendschön | 11 Kommentare

Auch wenn’s hier zur Zeit ein bißchen ruhig ist – ich stricke noch 😉 . Aber der jährliche Elternbesuch steht an und zum Ende des Quartals in der Schule häufen sich die Tests – das ist hier in Südafrika haargenauso wie in Deutschland. Zur Zeit geht’s munter durcheinander mit Englischprojekten, Afrikaans-Vokabeln oder französischer Grammatik. Nicht zu vergessen Bruchrechnung, „Kohleabbau im Revier“ und das „Herz-Kreislaufsystem im menschlichen Körper“. Zusätzlich hat uns die Grippewelle erreicht – wen wundert’s, bei immer noch winterlichen Temperaturen von 10 Grad und dem Durchzug der siebenunddreißigsten Regenfront 😦 . Husten, Schnupfen, Ohren- und Halsschmerzen werden hier gerade brüderlich zu dritt geteilt.

Weil die achtunddreißigste Regenfront noch auf sich warten lässt, habe ich den Inhalt meiner Stricktasche zum Fotografieren mal  mit ‚raus genommen. Im Einzelnen sind das dann folgende „Projekte“:

Das ist aus dem King’s Cross-Muster geworden. Herzlichen Dank für all‘ Eure Ratschläge – ich habe einen neuen Anfang gemacht, der mich aber nicht so richtig überzeugt. So schön find‘ ich den Farbverlauf bei der Maschenzahl – noch – nicht. „Grünes für Tanja“ war wohl doch nicht für mich gedacht.

Für das King’s Cross-Muster habe ich mir etwas anderes herausgesucht. Die Sheepaints-Wolle hat nicht so starke Farbkontraste. Ich denke, das passt besser.

Dann ist da noch ein Wilder Kerl von Tausendschön. Nach den ersten zehn Reihen dachte ich, das ginge von den Farben her gar nicht. Nun liegt er erst mal in der Stricktasche zum „Schöngucken“. Beim Fotogafieren hat er mir nämlich schon wieder besser gefallen.

Und dann sind da noch all‘ die Resteknäuel, die mich manchmal doch gewaltig nerven. Ich weiß, Restesocken, -schals oder -decken … Aber dafür fehlt mir (noch) die Motivation. Deshalb hab‘ ich erst mal ein paar „wilde Küken“ gestrickt.

 Capesocks 42/2008

Wolle: Tausendschön  Wilder Kerl in Grün, Größe 26/27, 44 Maschen, Muster: jede 4. Masche links

Capesocks 43/2008

Wolle: Tausendschön Wilder Kerl, Größe 24/25, 44 Maschen, Muster: jede 4. Masche links

So, und jetzt werde ich mal aus unserem Fernseh-Spiel-Lern-und-Bastelzimmer wieder ein Gästezimmer machen. Und die drei Plastikschüsseln, die zu Regenauffang-Wannen umfunktioniert waren, kommen auch erst mal wieder in die Küche zurück. Bei uns ins Gästezimmer regnet’s nämlich ‚rein. Drei Jahre lang haben wir Glück gehabt – nun hat’s auch uns erwischt. Ich hab‘ ja meinen Eltern schon geraten, Regenkleidung einzupacken. Allerdings wissen sie noch nicht, dass sie die dann auch bei uns im Haus tragen müssen … 

Advertisements

11 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Hallo an die Regenfront :o)
    Deine drei Angestrickten finde ich sehr schön. Auch den grünen Strang mit dem Muster jetzt (wobei ich ihn vorher auch schon schön fand). Die Kindersöckchen sind ja allerliebst…
    LG, Sandy

  2. Hallo Cordula
    Deine Angestrickten gefallen mir alle! Das kings cross Muster kommt auf der Wolle gut raus. Ich habe dieses Muster auch auf den Nadeln mit fast der gleichen Wolle 🙂
    Ich hoffe ihr bekommt bald besser Wetter!
    Ich schick Dir mal sonnige Holland-Grüsse
    Sabine

  3. Grünes für Tanja – hihihi :))

    Mit der Sheepaints sieht das doch ganz toll aus – das Muster wirkt da besser, finde ich 🙂

    Den Wilden Kerl finde ich besonders schön (ich glaube, das schreibe ich bei jedem wilden…).

    Viele liebe Grüße – hier hat es auch nur 10 Grad!
    Tanja

  4. Huhu Cordula,

    na, da hast Du ja reichlich Strickauswahl im Körbchen bzw. der Tasche liegen!

    Ich bin da ja bescheiden mit einem bunten Schäfkenfuß und dem zweiten Socken in uni-jeansblau o)))))

    Die kleinen „Restesocken“ find ich total schön und wünsch Dir viel Spaß bei der Vollendung des Angestrickten o)))

    Hätte ich fürs Schäfchen auch einen Neopren-Anzug einpacken sollen *lach* oder einen Regenschirm *ggg*

    Na, ich wünsch ihm erst einmal einen guten Flug und gesundes Ankommen und schick Dir liebe Grüße mit und allen Kranken Gute-Besserungs-Wünsche

    Dörte

  5. hallo cordula!

    du hoffst grad, dass die kälte endlich geht, wir hier dass sie vielleicht doch nicht so schnell kommt 😉
    deine angestrickten sind alle schön, auch der grüne gefällt mir persönlich sehr gut. und der wilde erinnert mich irgendwie an die bunte opal aus einem der vergangenen abos. und die kindersöckchen sind einfach schnuckelig!

    gute besserung für alle kranken und ganz liebe grüße!

    ilona

  6. Hallo Cordula,

    also bei solchen farbenfrohen Aussichten würde mir die Regenfront nix ausmachen.
    Ich hoffe ihr könnt die „Lecks“ reparieren und ihr bleibt von einer Sturmwelle verschont.
    Das Wetter hier in Bayern ist auch ziemlich durchwachsen und man muß die Heizung sogar einschalten.

    Deine kleinen Küken gefallen mir besonderst gut, und der King Kross ist mein Favorit.

    Werdet bald wieder gesund und geniese die Tage mit deinen Eltern.

    lg sabrina

  7. Die kleinen Söckchen sind klasse. Auch Deine Angestrickten gefallen mir gut.
    Zur Zeit bin ich auch in Anstricklaune. Es macht einfach Spaß immer wieder andere Farben und Musterungen zu sehen. 😉

    Lieben Gruß, Anna

  8. Guten Morgen Cordula!
    Da haste ja schöne Sachen in Deinem Strickkorb! Die Kindersocken sind absolut süß. Und die Wilden Kerle haben manchmal recht abenteuerliche Farbkombinationen, aber die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden.
    Ich hoffe, der Regen lässt bald nach! Regenkleidung im Haus muss absolut nicht sein. Viel Spaß mit Deinen Eltern! Ich bin sicher, Du wirst ihn haben. 😉

    Liebe Grüße
    Daniela

  9. Moin Cordula,

    10 Grad, na da habt ihr aber immer noch mehr wie wir. 🙂
    Tolle Angestrickte zeigst du uns wieder, mir gefallen sie alle drei. Aber besonders niedlich sind ja die wilden Küken.

    Deinen Jungs gute Besserung und dir liebe Grüße,
    Andrea

  10. Hallo Cordula,

    also immer wenn ich dich besuche, erschlägt mich diese Farbenpracht. Es ist wirrklich alles wunderschön.

    Deinen Jungs gute Besserung und hier ist es auch saukalt.

    Liebe grüsse
    Manja

  11. Hallo Cordula,

    ich finde Deine kleinen Socken in Gr. 27 echt schön. Wie lang hast Du den Schaft gestrickt und wieviel Wolle benötigt man dafür? Ich kenne auch einen kleinen wilden Kerl, der mittlerweile Gr. 27 braucht und auf sein Paar Wintersocken von mir wartet. Euch allen gute Besserung.

    Tschau Christel


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: