Urlaubsaktivitäten

April 23, 2008 um 9:19 am | Veröffentlicht in Cape Town, On the road | 10 Kommentare

Ich hätte da noch ein paar Urlaubsfotos, zum Beispiel vom Tsitsikamma-Nationalpark. Auch nicht gerade typisch afrikanisch, diese Küstenregion, gut 600 km östlich von Kapstadt, mit dichten Wäldern, malerischen Bachläufen,  tiefen Schluchten und einer tollen Steilküste. Vor allem Wandervögel kommen hier auf ihre Kosten. So soll es hier die schönsten Wanderwege Südafrikas geben, für die man sich allerdings mindestens 12 Monate im Voraus anmelden muss.

Wir haben uns bislang vorwiegend an der Mündung des Storms River umgesehen. Das ist schon spektakulär genug für uns, und da braucht man überhaupt keine Reservierung.

Von dort aus konnte man im vergangenen Jahr noch eine Wanderung zur Suspension Bridge machen, das ist die Hängebrücke über der Mündung des Storms River. So was ist ja eigentlich gar nix für mich, vor allem wenn dann noch drei übermütige Jungs auf der Brücke rumspringen, „damit’s auch ordentlich wackelt.“

 

 

 

 

 

 

 

Dafür ist dann der Blick von der Brücke auf den Storms River atemberaubend, als ob man in eine ganz andere Welt schaut …

 

 

 

 

 

 

 

 Leider kamen wir in diesem Jahr nicht bis auf die Hängebrücke. Ein Teil des befestigten Weges, der zur Brücke führt, wurde im letzten Jahr durch einen Brand zerstört – da, wo’s auf dem Foto so schwarz ist. Die Renovierungsarbeiten sollen noch mindestens bis Juli dauern.

 

Dafür haben wir diesmal eine Bootsfahrt in die Storms-River-Schlucht gemacht. Das wäre doch eine ideale Kulisse für eine Neuauflage vom „Schatz im Silbersee“.

Absoluter Höhepunkt für meine Männer war die Canopy-Tour im Tsitsikamma-Forest. Hängebrücke – das ging ja gerade noch für mich, aber in zwanzig Metern Höhe, an einem Drahtseil hängend, von Baum zu Baum zu düsen – das ist ein absolutes „no go“. Meine Freundin und ich, wir haben an diesem Nachmittag das ungefährliche „Damen“-Programm absolviert – und danach die strahlenden Gesichter der Canopy-Tourer genossen.   

Advertisements

10 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Guten Morgen Cordula!
    Wow, was für tolle Bilder… eins kenne ich ja schon. Aber da denke ich weniger an „Schatz im Silbersee“… 😉 es sieht wirklich irgendwie verwunschen aus.
    Da hattet Ihr wohl wirklich eine tolle Tour!

    Liebe Grüße
    Daniela

    @Daniela: Meine Jungs haben kürzlich den „Schatz im Silbersee“ mit Lex Barker und Pierre Brice angeguckt, deshalb kamen sie gleich auf die Idee – es gibt natürlich auch ganz andere Assoziationen. Und Du hast Recht, die Tour war wirklich klasse!! LG Cordula

  2. Hallo Cordula,

    boooah was für unglaublich schöne Fotos du uns da zeigst.
    Mein Neid ist dir sicher *ggg*

    Vielen Dank für diesen schönen Einblick

    Liebe Grüße
    Bianca

    @Bianca: Gern geschehen, Ihr müsst mir nur Bescheid geben, wenn’s langweilig wird – Urlaubsfotos von irgendwelchen Leuten angucken, von Landschaften, die man so gar nicht kennt, ist ja nicht immer sooo spannend! Liebe Grüße, Cordula

  3. Hallo Cordula,
    wunderschöne Bilder von einer traumhaften Landschaft!
    Der Blick von der Brücke in die Schlucht könnte gut aus dem Film „Der Herr der Ringe“ sein finde ich.
    Das war bestimmt ein ganz toller Ausflug!
    LG Helga

    @Helga: Viele Südafrikaner sind sich dessen gar nicht bewusst, wie wunderschön ihr Land ist. Aber hier gibt’s auch Probleme über Probleme!! Und mit dem „Herrn der Ringe“ liegst Du genau richtig, das war auch mein erster Eindruck! Liebe Grüße aus Kapstadt, Cordula

  4. Mensch Cordula, was für Wahnsinnsbilder!

    Die Hängebrücke wäre aber auch nix für mich – genauso wenig wie das Abseilen so hoch über Mutter Erde – für kein Geld der Welt könnte man mich dazu überreden *lol*

    Aber die Bootsfahrt – da wäre ich sofort mit von der Partie o)))))

    Danke für diesen tollen Reisebericht und liebe Grüße dalassend

    Dörte

    @Dörte: Siehste, hätten wir dann wohl zusammen das Damenprogramm absolviert 😉 . Was macht denn Deine Sponsorensuche für’s Flugticket? Liebe Grüße, Cordula

  5. Wunderschöne Bilder! Das macht so richtig Lust auf Urlaub und Sonnenschein!

    Lieben Gruß, Anna

    @Anna: Ja, das mit dem Urlaub sagen alle unsere Besucher 😉 . Und immerhin haben wir hier gut acht Monate Sonnenschein! Sonnige Grüße, Cordula

  6. Hi Cordula,

    die Fotos sind ja Wahnsinn! Ich hätte mich auch nicht an das Seil getraut.
    Finde ich übrigens interessant, dass man bei euch die Wanderwege reservieren muss! Andere Länder, andere Sitten 🙂

    Viele Grüße, Sandra

    @Sandra: Vor allem die lange Vorlaufzeit bei der Buchung der „Trails“ schreckt uns noch ab. Aber das Reservieren macht schon Sinn, denn in die Nationalparks, zu denen die Wanderwege ja gehören, sollen immer nur eine bestimmte Anzahl von Leuten hinein. Darüber hinaus gibt es natürlich viele, frei zugängliche Wanderwege! Liebe Grüße, Cordula

  7. Oh, ja, Cordula, die sind wieder soooo schön, die Bilder. Wenn´s morgen bei dir klingelt, mach ruhig auf, das bin ich, weil ich alles mal live sehen will ;-).
    Hier regnet es nämlich SCHON wieder, man glaubt es kaum. Und Canopy wollte ich schon immer mal, nachdem ich mich vor vielen Jahren in Costa Rica nicht getraut habe … inzwischen seh´ ich das entspannter.
    Liebe Grüße
    Jana, fast vom Neid zerfressen ;-)))

    @Jana: Nun mal keine Versprechungen, die Du nicht halten kannst 😉 . Aber Dir als Wandersocke würde es bestimmt hier gefallen. Und die Trails wären genau das Richtige für Dich! Liebe Grüße, Cordula

  8. Hallo Cordula,

    wenn es morgen 2x klingelt, bin ich das dann. 🙂

    Was für tolle Bilder. Ich bin echt sprachlos. Also die Hängebrücke, ich weiß nicht, aber ich hätte mich bestimmt getraut….. sollte ich irgendwann mal davor stehen. 🙂
    Wegen mir kannst du solche Bilder immer zeigen, bei dem Anblick kann es gar nicht langweilig werden.

    Liebe Grüße
    Andrea,
    die auch mal auf Sponsorensuche geht 😉

    @Andrea: Au ja, Du darfst gerne klingeln. Dann machen wir ein Strickfrühstück zu dritt!

    Die Hängebrücke war auch gar nicht schlimm, weil sie nicht so hoch war! Und ich könnte ja mal Bilder von unserem Gästezimmer zeigen, vielleicht hilft’s bei der Sponsorensuche 😉 Liebe Grüße, Cordula

  9. Guten Morgen Cordula,

    nachdem ich mit J heute am Montagmorgen bereits zum 4 x beim Kiarzt war, und mich jetzt vor meinen drei texten (bis morgen) drücke (leider kann ich keinen Stromausfall vorschieben) habe ich gedacht, ich schaue mal wieder bei C vorbei. Super Bilder wie schon so oft geschrieben. Aber besonders die Cocasolas in Braun-beige-gelb gefallen mir. Leider hatte ich ja bislang kein Glück mehr, es liegen nur noch so gelb-beige-pink Cocasolas in meinem Depot. Aber zwischenzeitlich habe ich eine andere Leidenschaft. Ich habe mir Filzwolle besorgt und Taschen gestrickt, eine kiwigrüne gefällt mir besonders gut (sogar meinen Männer. Das AHa-Erlebnis kommt hier nicht beim Stricken, sondern danach, wenn das verfilzte Stück aus der Waschmaschine kommt. Wirklich toll. Leider ist die Auswahl an Wolle noch gering und hier in der Umgebung gar nicht zu bekommen.
    Übrigens, über die Sache mit dem „Stromabschalten“ in Südafrika wurde hier sogar schon in einer Politdiskussionsrunde gesprochen….
    Liebe Grüsse an alle Therese

  10. Atemberaubende Fotos sind das Cordula!
    Glaub mir – die Brücke wäre ganz sicher nicht mein Ding, ganz zu schweigen von der Hangelei von Baum zu Baum! 😉
    Da kann ich dich nur zu gut verstehen.
    Einen lieben Gruß aus dem wieder kühleren Deutschland
    Filzchen


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: